Headline zweiter Instanz

Suchfunktion:

Prozente werden vergeben in der privaten Unfallversicherung, auch in der gesetzlichen Unfallversicherung als MdE und im Entschädigungsrecht für das Versorgungsamt als GdB-Prozente (Grad der Behinderung). In der privaten  Unfallversicherung werden üblicherweise auch Einschränkungen in Bruchteilen wie z.B.  1/10 Armwert oder Beinwert angegeben, Wirbelsäulenverletzungen in Bruchteilen. Beim Versorgungsamt können ab GdB von 50 zusätzlich Voraussetzungen zur Anerkennung von Merkzeichen gelten.

Zum Seitenanfang