Headline zweiter Instanz

Suchfunktion:

Sehnenverkalkung der Schulter
Kalkschulter ist eine Erkrankung der Sehnen des Schultergelenks ("Rotatorenmanschette"): Sie ist bereits im Röntgenbild erkennbar.Impingement des Schultergelenks führt zu Schmerzen bei der Bewegung des Schultergelenks

"Frozen Shoulder" Syndrom ist eine schmerzhafte Bewegungseinschränkung des Schultergelenks, die ohne äußere Ursachen in Erscheinung tritt.

Schultergelenks-Arthrose (Medizinisch: Omarthrose)
Ist die Abnützung des Schultergelenks: Auch hier ist Oberflächenersatz oder in schweren Fällen sogar ein künstliches Gelenk (Prothese) möglich.

Schleimbeutelentzündung: ("Bursitis subacromialis") wird in vielen Fällen durch Stoß, Sturz oder durch Impingement im Schultergelenk verursacht.

Rotatorenmanschettenruptur: Sehnenriss in tieferen Schichten der Schulter-Muskulatur, oft bei älteren Patienten.

Wiederholte Auskugelungen (Luxation) des Schultergelenks
Das wird oft begünstigt durch Verletzung einer stabilisierenden Knorpellippe (Labrum glenoidale) Treten die Auskugelungen oft auf, werden sie auch rezidivierende Schulterluxation genannt.

Zum Seitenanfang